grillkonzept

Die Grillakademie im Ruhrgebiet

Kategorie: rezepte

Grill-Rezept des Monats: September 2013

Super Choinks

von Grillmeister Benjamin Makoschey

Zutaten:Choinks
2 Maispoulardenbrüste
2 TL Magic Dust Rub (z.B von Ankerkraut )
10 Scheiben Bacon
2 TL Barbecuesoße deines Vertrauens

Zubereitungszeit:
ca. 10 Minuten
Grillzeit:
ca. 40 Minuten

Zubereitung:
Als erstes den Grill für indirekte mittlere Hitze vorbereiten. Die Poulardenbrust von der Haut und den Sehnen befreien. Weiterlesen →

Grill-Rezept des Monats: August 2013

Moink-Corn Balls zur Schmiede

von Grillmeister Benjamin Makoschey

Zutaten:Moink Balls
500gr. gemischtes Hackfleisch
200gr. Bacon in Streifen
1 Ds Maiskörner
100gr. geriebenen Emmentaler
2Tl Meersalz
1Tl brauner Zucker
1Tl Kreuzkümmel, gemahlen
1Tl Pfeffer aus der Mühle

Mop-Sauce:
250ml Tomatenketchup
125ml Ahornsirup
2EL Apfelessig
1TL Chayenne Pfeffer
1/2TL Kreuzkümmel gemahlen
Abschmecken nach Gusto Weiterlesen →

Grill-Rezept des Monats: Juni 2013

Sri Lanka Chili Chicken Burger

von Grillmeister Tobias Dannappel

Zutaten:Sri Lanka Chili Chicken Burger_460x300
Burger Buns (Brötchen)
Schlangengurke
Rote Zwiebeln
Apfel
Apfelessig
Zucker
Meersalz
Bio-Zitrone
Frischer gemahlener Pfeffer
Chiliflocken
Hähnchenfilet (z.B. Bio-Maishähnchen)

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten
Grillzeit:
ca. 10 Minuten
Weiterlesen →

Grill-Rezept des Monats: Mai 2013

Bacon Candy

von Grillmeister Taural Rhoden

Zutaten:Bacon Candy
20 Scheiben Bacon
1/2 Tasse braunen Zucker
1/2 EL Chilipulver

Zubereitungszeit:
> 10 Minuten
Grillzeit:
ca. 20 Minuten

Bacon Candy ist ein altbewährtes Grillmeister-Rezept. Ich werde Euch einige verschiedene Varianten vorstellen. Kleiner Tipp: Fangt gar nicht erst an die Kalorien hierfür zu zählen…

Zubereitung:
Zucker und Chili werden in einer kleinen Schale gründlich vermischt. Der Grill wird für mittlere Hitze vorbereitet. Weiterlesen →

Grill-Rezept des Monats: März 2013

Spare Ribs „Cola BBQ“

von Grillmeister Axel Kähne

Zutaten:
3 Schälrippchen vom Metzger

Marinade:
5 EL Olivenöl
3 EL Apfelsessig
2 TL schw. Pfeffer
3 TL Paprikapulver Edelsüß
2 TL Salz
1 TL brauner Zucker

Mop-Sauce:
½ l Wasser
½ l Apfelessig
1 Schuss Tabasco
3 TL Senf
1 TL Chilipulver

zusätzlich:
Cola
BBQ-Sauce

Zubereitung:
Die Silberhaut (welche sich auf der Rückseite der Schälrippchen befindet) bereits vom Metzger
vorbestellt entfernen lassen, oder mit Hilfe eines Stücks Küchenrolle vorsichtig abziehen.
Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermengen und die Rippchen am Vortag damit
einpinseln und anschl. in Frischhaltefolie wickeln bevor sie die Nacht im Kühlschrank marinieren.
(ACHTUNG: Auch in Folie sucht sich der Fleischsaft einen Weg, deshalb unbedingt noch eine
Schüssel unterstellen!). Weiterlesen →

Grill-Rezept des Monats: Januar 2013

Flank Steak mit südamerikanischer Chimichurri-Sauce

von Grillmeister Taural Rhoden

Zutaten:
Flank Steak
Meersalz (z.B. Fleur de Sel)

Für die Chimichurri-Sauce:
1 Zwiebel
1 rote oder gelbe Paprika
1-2 Knoblauchzehen
1 Handvoll frischer Koriander
2-3 Peperoni
1 Limette (ausgepresst)
2 EL Weißweinessig
3 EL Olivenöl
½ El Cumin
Salz und Pfeffer
frische Kräuter wie Petersilie und Salbei (je nach Geschmack)

Flank Steak:
Das Flank Steak ist sowohl in Texas als auch in den südwestlichen Staaten der USA ein beliebter Fleisch-Zuschnitt. Es wird aus dem Bauchmuskel des Rindes geschnitten und häufig für mexikanisches Essen wie beispielsweise Arrachera und in den Tex-Mex Gerichten wie Fajitas verwendet.
Das Flank Steak ist zäher als andere Fleischstücke, daher werden in vielen Rezepten Garmethoden wie Dünsten empfohlen. Gerne verwendet man auch Alufolie, damit Weiterlesen →

Grill-Rezept des Monats: Dezember 2012

Gegrillte Weihnachtsgans mit Orangen-Estragon Sauce

von Grillmeister Dr. Alexander Holz

Zutaten:
3,5 – 4,5 kg frische Gans
Salz und Pfeffer

Für die Füllung:
100 g (gewürfelter) Bauchspeck
1-2 Zwiebeln
2 Orangen
1 entkernter Apfel
3-4 Toastbrotscheiben
1-2 Eier
Salz und Pfeffer
ggfs. die Innereien der Gans (ohne Hals) fein gehackt

Für die (Mop-)Sauce:
Saft von 8 Orangen
100 ml Weißwein (nicht zu trocken)
1-4 TL brauner Zucker (je nach Süße der Orangen)
2 TL Estragon
1 EL Senf

Füllung:
Zu Beginn Bauchspeck, Zwiebeln, Äpfel und Toastbrot würfeln. Dann den Bauchspeck auslassen, die Zwiebeln glasig dünsten und je nach Geschmack die Innereien der Gans mit anbraten.
Anschließend den Apfel und das Toastbrot hinzugeben. Zum Abschluss etwas Salz und Pfeffer sowie die halbierten Orangenfilets dazugeben und mit den Eiern zu einer Masse kneten.

Gans:
Die Gans abwaschen, trocken tupfen und füllen. Weiterlesen →

DVD "Grillen Pur" mit Steffen Eichhorn

GrillKonzept präsentiert Euch hier ein paar Ausschnitte aus der sehr beliebten Grill-DVD “Grillen Pur” mit unseren Grillexperten Steffen Eichhorn und Wolfgang Otto (www.otto-gourmet.de). Beide Grillexperten könnt Ihr natürlich gemeinsam mit unseren Eventkonzepten bei uns buchen. Für Grillanfänger und Grillexperten bietet diese Grill-DVD eine umfangreichen Warenkunden mit Fleisch-Sommelier Wolfgang Otto und köstlichen Grillgerichten von Steffen Eichhorn. GrillKonzept wünscht viel Spaß beim Anschauen!

Grill-Rezept des Monats: November 2012

Aprikosen-Bratapfel mit Calvados

von Grillmeister Karsten “Ted” Aschenbrandt

Zutaten:
4 rote Äpfel (z.B. Braeburn)
1 Zitrone oder Limette

Für die Füllung:
150 ml Aprikosenkonfitüre
150 ml Rosinen
3 EL Calvados
½ TL Piment (gemahlen)
1 Msp. Kardamom
4 TL Butter
50 g Marzipanrohmasse
6 EL gehobelte Mandeln

Für das Topping:
4 EL Creme Double 42%
Ahornsirup
Calvados
gehackte Pistazien
Puderzucker
Zimt

Äpfel:
Den Stengel entfernen und den Apfel auf die Stengelseite stellen. Anschließend die Blüte abschneiden und das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Nicht zu tief, es soll ein Boden bestehen bleiben. Mit einem Messer die Schale wie einen „Äquator“ einritzen und die obere, also die Blütenseite, schälen. Sämtliche Schnittflächen mit Zitronensaft einpinseln, da sie sonst braun werden.

Füllung:
Alle Mandelscheibchen rösten und die Hälfte beiseite stellen (siehe Topping). Die andere Hälfte der Mandeln mit den weiteren Zutaten (außer der Butter) vermischen, bis sich das Marzipan fast gelöst hat. Weiterlesen →

Rehschulter mit Cranberry-Sauce grillen

Grill-Rezept des Monats: Oktober 2012

Rehschulter mit Cranberry Chutney

von Grillmeister Tobias “Toby” Dannappel

Zutaten:
1 Rehschulter (ca. 1000 g, mit Kette)
4EL Hochwertiges Olivenöl
Frische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano, Lorbeerblatt)
Bunter Pfeffer
Meersalz
Bacon

Für das Chutney:
200 g frische Cranberries
150 g Schalotten
2 EL Walnussöl
80 g brauner Zucker
250 ml trockener Rotwein
2 EL Rotweinessig
1 Lorbeerblatt
1 Zimtstange
10 g frischen Ingwer
1 EL Honig
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Olivenöl, Kräutern, Pfeffer und Meersalz zu einer die Marinade verrühren und die Rehschulter damit einpinseln. Rehschulter mit Marinade im Gefrierbeutel für 24 Stunden im Kühlschrank marinieren. 

Den Gasgrill (z.B. Weber Genesis S-330) gut vorheizen (250°C) und dann die Schulter auf beiden Seiten jeweils ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel scharf angrillen, auf die Knochenseite legen und die obere Seite mit den Baconscheiben abdecken, damit das Fleisch nicht austrocknet. Weiterlesen →